27.11.2019

Die Wasserballer der SG RSV/LTV  starteten mit einem 12:10 Pokal-Auswärtssieg in Velbert die neue Spielsaison.In der kommenden Spielzeit wird die notorisch dünne Spielerdecke der SG-Wasserballer der Vergangenheit, durch fünf Neuzugänge verstärkt.
Neben den reaktivierten ehemaligen Spielern der Jugend des Remscheider SV, Andrea Wings, Fritz Hesse und  Bastian Rehbold , haben sich auch Aaron Stiebing von Wasserfreunde Wuppertal (Sohn vom Angreifer Marc Stiebing)  und  Georg Bodo, ein gebürtiger Ungar, der sich beruflich nach Remscheid orientiert hat, den Remscheider Wasserballen angeschlossen.

Auch wenn sich der Altersschnitt der Mannschaft nicht merklich verbessert hat, so sollten die personellen Probleme der Vergangenheit angehören.In Velbert gehörten vier Neuzugänge zum Kader der Remscheider Mannschaft.
Im 1.Viertel begann die SG in der Abwehr sehr konzentriert und war ihrem Gegner deutlich überlegen.
Der 3:1 Tore-Vorsprung wäre deutlich höher ausgefallen, wenn die SG im Abschluss viele Torchancen
ausgelassen hätte.
Im Verlauf des 2. Viertels das gleiche Bild.  Mit einer 4:2 Führung für Remscheid war Halbzeit.
Beim Spielstand von 7:3 Toren für die SG im 3. Viertel erhielt Kapitän Rüdiger Küpper seinen
3. Persönlichen Fehler und durfte am weiteren Spiel nicht mehr teilnehmen.
Durch den Verlust seines Spielmachers kam ein Bruch ins Remscheider Spiel.
Es wurde nochmals spannend.
Velbert konnte in der Folge bis auf 8:7 Tore verkürzen. Bei diesem Spielstand hatte Velbert erstmals durch einen Strafwurf  die Möglichkeit, den Ausgleich zu erzielen. 
Doch Torwart Andreas Wings konnte den Schuss halten.
Im direkten Gegenzug erzielte Markus Backes das 9:7 für die SG.
Trotz heftigen Widerstandes der SG konnte Velbert doch noch zu 10:10 ausgleichen.
Mit großem Kampfgeist konnten die Remscheider Wasserballer in der Schlussminute noch zwei Tore
erzielen,  zum viel umjubelten 12:10  Auswärtssieg.

SG RSV/LTV : 
Kotthaus,  Wings , Hungerbach(3), Küpper(2), F.Hesse, M.Stiebing(2), A.Stiebing(1),  Ma.Backes(3), Görke(1), Schnöring,  Dr.Rehbold